Rainbow Six Siege: Operation Grim Sky

  • Nooooooooiiinnnnnnnnnnnnn xD

    Das dachte ich mir auch...



    R.I.P. Spray des Todes


  • #ALGEMEIN


    Hab mal wieder was wass ich euch nicht vorenthalten kann :



  • #Update (Live-ServEr)



    Wie bereits angekündigt das Halloween DLC.


    ES IST EIN GEISTERHAUS!

    25.10.2018 10:00

    [2018-10-24]Halloweenheader

    Zwischen dem 25. und 31. Oktober erhält Haus eine schaurige Generalüberholung. Bei diesem Event stehen 10 Operator + der allseits beliebte Rekrut bereit, damit ihr die Geisterhaus-Spielliste spielen könnt.




    Zusätzlich zu dem kostenlosen Paket, das Spieler erhalten, die sich während dieses Events anmelden, sind diverse Club-Herausforderungen für zusätzliche „Crimsonveil Collection“-Packs verfügbar! Während dieser Club-Herausforderungen könnt ihr zwei weitere Packs erhalten. Um diese Herausforderungen abzuschließen, benötigt ihr 30 (und 60) Eliminierungen in der Geisterhaus-Spielliste.

    Die Crimsonveil Collection enthält 22 Gegenstände – ohne Duplikate. Sie werden vom 25. Oktober bis zum 5. November erhältlich sein .



    2017 HALLOWEEN COSMETICS ARE RETURNING

    [2018-10-25] HALLOWEEN BUNDLES - THUMBNAIL


    Neben der Crimsonveil Collection werden die 2017 Halloween Skins ebenfalls wieder für eine limitierte Zeit erhältlich sein. Diese kosmetischen Items können mit Renown oder 66 Credits freigeschaltet werden.




    SCHLEIM

    [2018-10-24]Halloween1


    FINKA

    [2018-10-24]Halloween2


    JÄGER

    [2018-10-24]Halloween3


    THERMITE

    [2018-10-24]Halloween4


    VALKYRIE

    [2018-10-24]Halloween5


    VIGIL

    [2018-10-24]Halloween6






    Quelle : Ubisoft



    Bis zum nächsten mal und adjö

  • Y3S3.2 Patch Notes

    [2018-10-29] Y3S3

    Der Y3S3.2-Patch wird am 29. Oktober auf PC und am 31. Oktober auf den Konsolen umgesetzt. Dieser Patch beinhaltet Änderungen zum Balancing, die im Artikel „Y3S3 – Anmerkungen der Spieldesigner“ erörtert wurden, sowie bereits für PC umgesetzte Fehlerbehebungen aus dem Y3S3.1.2-Patch für Konsolen.

    Bevorstehende Änderungen

    Clash

    • Reduzierte Wechselgeschwindigkeit zwischen Elektro-Einsatzschild und Sekundärwaffe.
    • Die Verzögerung vor dem Wiederaufladen des Schocks nach dem Ende des Gebrauchs wurde von eine auf zwei Sekunden erhöht.
    • Angreifer erhalten nach einem Elektroschock ihre vollständige Mobilität nach 0,5 Sekunden anstatt nach 1,5 Sekunden zurück.

    Wir sind uns bewusst, dass sich Clash derzeit in Bezug auf das Sieg-Delta nicht besonders gut schlägt, und diese Änderungen könnten manche Spieler zu der Annahme führen, dass wir einen bereits zu schwachen Operator noch mehr einschränken. Wir haben diese Änderungen vorgenommen, um Clash wieder auf die Funktion zu konzentrieren, die sie ursprünglich übernehmen sollte, und erwarten keinen größeren Einfluss auf den allgemeinen Gebrauch in Matches mit Rang oder auf ihre Stärke.

    Die Änderung der Geschwindigkeit beim Wechseln ist eher eine Fehlerkorrektur als eine Änderung am Balancing. Aus einer Designperspektive hatten wir für sie nie eine derart hohe Wechselgeschwindigkeit vorgesehen. Wenn ein Spieler sofort in die Visier-Ansicht geht, überspringt er die „Ausrüsten“-Animation für die Sekundärwaffe und reduziert dadurch die Ausrüstungszeit beträchtlich. Außerdem haben wir die Zeit erhöht, die es benötigt, den Elektro-Einsatzschild auf ihren Rücken zu schnallen, was zusätzlich die Dauer für den Wechsel zu einer Waffe steigert. Die ursprüngliche Idee war, dass sie außerhalb eines Feuergefechts oder hinter Deckung zu einer Sekundärwaffe wechseln können sollte, ohne jedoch so gefährlich zu sein, wie sie es derzeit ist.

    Das Problem mit der aktuellen Verzögerung beim Wiederaufladen des Schocks und der reduzierten Zeit, die Angreifer benötigen, um wieder vollständig mobil zu werden, liegt darin, dass Spieler ihre Gegner mit mehreren Elektroschocks kurz nacheinander für zu lange Zeit verlangsamen können. Durch die schneller zurückerlangte Mobilität können Angreifer nun schneller um eine Ecke entkommen, ohne dass Clash sie verfolgen und fortlaufend mit Stromstößen verlangsamen kann. Diese Änderungen sollen die Frustration verringern und Angreifer in die Lage versetzen, Begegnungen mit Clash besser bewältigen zu können.

    Letztendlich glauben wir, dass wir Clash auf diese Weise wieder abhängiger von ihren Teamkameraden machen können und sie kein Operator bleibt, der im Alleingang bestehen kann. Sie sollte nie dazu in der Lage sein, die Hälfte der Karte vollkommen alleine verteidigen zu können, und benötigt jetzt hierfür die Unterstützung ihrer Teamkameraden.

    Maestro

    • Der Rückstoß des ALDA 5.56 wurde an andere LMGs angepasst.

    Beim ALDA hatten wir einen individuellen Ansatz für den Rückstoß beim Abfeuern eines LMG aus der Hüfte gewählt. Je längere Salven das LMG abfeuerte, ohne über das Visier zu zielen, desto mehr wurde der Rückstoß reduziert. Das führte zu einiger Verwirrung und hat sich nicht so ausgewirkt, wie wir es uns erhofft hatten. Deshalb haben wir diese Art des Rückstoßes wieder entfernt und den Rückstoß beim Abfeuern des ALDA aus der Hüfte an das Verhalten unserer anderen Waffen angepasst.

    SMG-11

    • Reduzierter Rückstoß für verbessertes Handling.

    Im Anschluss an die Korrektur der Fehlausrichtung bei Waffenvisieren im Zuge von Operation Grim Sky fiel uns auf, dass dies eine enorme Auswirkung auf Smoke und Mira hatte. Deshalb verändern wir den Rückstoßwert für das SMG-11, um Smoke beim Einsatz dieser Waffe bessere Chancen zu verleihen.

    Vector

    • Reduzierter Rückstoß für verbessertes Handling.

    Im Anschluss an die Korrektur der Fehlausrichtung bei Waffenvisieren im Zuge von Operation Grim Sky fiel uns auf, dass dies eine enorme Auswirkung auf Smoke und Mira hatte. Deshalb verändern wir den Rückstoßwert für die Vector, um die Feuerkraft zu verbessern, mit der Mira aufwarten kann.


    LEVELDESIGN

    BANK

    Behoben – Valkyries Schwarzes Auge kann durch die Decke sehen, wenn es an einem bestimmten Punkt im 1. OG der Bank platziert wird.

    Behoben – An einem Punkt in EG Kassier-Büro kann Valkyries Schwarzes Auge den Korridor und das Treppenhaus sehen.

    Behoben – Von einem Punkt in EG Archiv können Wurfgeräte die 1. OG Oberlichttreppe erreichen.

    CLUBHAUS

    Behoben – Drohnen der Angreifer können unter EG Lobby und Bar durch die Decke sehen.

    KONSULAT

    Behoben – Keine Kollision zwischen Drohnen und der Terrassenkante im Westlichen Vorhof.

    HEREFORD-BASIS

    Behoben – Die Aktionsphase bei einem Spiel mit Rang dauert auf der Hereford-Basis 4 Minuten.

    Behoben – Das Ausrüsten eines Schilds reduziert die FPS in der Hereford-Basis um 10 – 20.

    Behoben – Instabile FPS-Rate in der Hereford-Basis.

    Behoben – Maestros Gerät ist verwundbar in Zusammenhang mit den kleinen Teppichen auf der Karte.

    Behoben – Spieler können sich unter einem Tisch im EG Zubereitungsbereich verstecken.

    Behoben – Der Entschärfer kann nicht aufgehoben werden, wenn er in EG Garage zwischen Wand und Munitionskiste fallen gelassen wurde.

    Behoben – Der Entschärfer kann nicht aufgehoben werden, wenn er in AUSSEN Scheunenhof zwischen die Holzbretter fallen gelassen wurde.

    Behoben – Das volumetrische Licht der Deckenleuchten in AUSSEN Scheune wird durch Thatchers EMP-Granate nicht deaktiviert.

    Behoben – Kleine Lücke in der Decke von 1. OG Badezimmer seit der Überarbeitung der Hereford-Basis.

    HAUS

    Behoben – Die Spieler können bei der Verwendung eines mobilen Schildes in 1. OG Arbeitsraum in die Wand ragen.

    CAFÉ DOSTOJEWSKI

    Behoben – Die Spieler können keine Schutzplatten aufheben, wenn die Tasche mit den Schutzplatten auf einem Kessel in 2. OG Zigarren-Lounge platziert ist.

    OREGON

    Behoben – Die Operator können in einem Kistenstapel in EG Büro stecken bleiben.

    Behoben – Auf Oregon können die Spieler in die Waschmaschine springen.

    OPERATOR

    BUCK

    Behoben – Wenn Buck Tachankas LMG-Geschütz mit der Skeleton-Flinte in der Hand montiert und stehen lässt, kann mit dem Geschütz hinterher nicht mehr interagiert werden.

    CLASH

    Behoben – Clash kann mit ihrer Sekundärwaffe sofort in die Visier-Ansicht gehen, wenn sie ihren Schild ablegt.

    Behoben – Clash kann keine Überwachungsinstrumente verwenden, solange ihr Elektro-Einsatzschild ausgefahren ist.

    ECHO

    Behoben – Anstatt bei Deaktivierung von Echos Yokai-Schwebedrohne zu verschwinden, wird die „Springen“-Taste ausgegraut.

    Behoben – Wird eine deaktivierte Yokai-Schwebedrohne aufgehoben und erneut eingesetzt, befindet sie sich beim erneuten Einsatz noch im deaktivierten Zustand.

    FINKA

    Behoben – Die Schadensverringerung von Finkas Spear .308 auf große Distanz ist zu hoch.

    MAVERICK

    Behoben – Mavericks Schweißbrenner macht bei seinem ersten Einsatz an einer Mauer kein Geräusch.

    Behoben – Schweißbrenner-Soundeffekt hält an, wenn Maverick eliminiert wird, während er ihn verwendet hat.

    MIRA

    Behoben – Der schwarze Spiegel kann von der anderen Seite einer verstärkten Wand zerstört werden.

    Behoben – Mira kann ihren Spiegel unter einem weiteren zerstörten schwarzen Spiegel platzieren.


    BENUTZERERLEBNIS

    Behoben – Darstellungsfehler an Lions Uniformen.

    Behoben – Hibanas Gesicht wirkt ausgewaschen, wenn sie mit der Yurei-Kopfbedeckung ausgerüstet ist.

    Behoben – Wenn beide Gerät-Tasten in einer bestimmten Reihenfolge gedrückt gehalten und losgelassen werden, wird Pulses Herzsensor weggeschaltet.

    Behoben – Die Kreidetafel-Uniform für Hibana wird in der Egoperspektive nicht richtig dargestellt.

    Behoben – Beim Lehnen erscheint Blitz‘ Arm verzögert, was zu Darstellungsfehlern mit seinem Schild führt.

    Behoben – Während der Vorbereitungsphase in Spielen mit Rang fehlt das Überwachungsinstrument-Symbol im „Spawn-Ort auswählen“-Bildschirm der Angreifer.

    TALISMANE

    Behoben – Ein zweiter „Goldener Lion-Chibi“ schwebt neben der Waffe, an der er angebracht ist.

    Behoben – Wird das SPSMG9 mit einem Landesflaggen-Talisman versehen, erscheint dieser auch an Clashs Elektro-Einsatzschild.

    Behoben – Chibi-Talismane werden im Ausrüstungsmenü nicht korrekt auf Clashs Elektro-Einsatzschild platziert.

    Behoben – Mehrere Talismane ragen durch Blitz‘ und Clashs Schilde.

    Behoben – An Clashs Schild angebrachte Talismane sind in der Dritte-Person-Perspektive nicht sichtbar.

    PICK & BAN

    Behoben – Beim Beitritt während einer Ban-Aufdeckung sehen die Spieler immer den blauen Rauch.

    Behoben – Beim Beitritt mit einem zuvor ausgewählten Operator werden die blockierten Operator der Teammitglieder nicht aktualisiert.

    Behoben – Während des Bereitschaftsbildschirms sind die Größen der Operator-Karten nicht einheitlich.

    Behoben – Die „Stockwerk wechseln“-Schaltfläche fehlt in der taktischen Karte.

    Behoben – Der Markierung für den aktuell gewählten Operator verschwindet nach Ändern des Anzeigemodus.










    Quelle : Ubisoft



    Bis zum nächsten mal und adjö


  • #News

    ÄSTHETISCHE VERÄNDERUNGEN IN Y3S4

    [2018-11-01]Y3S4Changesheader

    Derzeit arbeiten wir daran, die Ausweitung von Rainbow Six Siege auf den asiatischen Raum vorzubereiten. Deshalb unterziehen wir unsere Karten und Symbole einigen Anpassungen, um eine optimale Konformität zu gewährleisten. Keine dieser Änderungen wird sich auf das Gameplay auswirken. Am Ende des Blogs haben wir einige Beispiele für diese Änderungen aufgeführt.

    EINE EINZIGE, GLOBALE VERSION

    Wir möchten euch erklären, wieso wir diese Änderungen in einer globalen Version umsetzen, anstatt zwei parallele Versionen zu entwickeln und zu unterstützen.

    WIR MÖCHTEN UNSERE PRODUKTIONSZEIT OPTIMIEREN, UM SO DIE EFFIZIENZ ZU ERHÖHEN.

    Dadurch, dass wir eine einzige Version verwenden, können wir auf Entwicklungsseite die ansonsten doppelt erforderliche Arbeit einsparen. Dies macht uns als Entwicklungsteam sehr viel flexibler und gibt uns die Möglichkeit, Probleme schneller zu beseitigen.

    WIR MÖCHTEN FÜR DIE ZUKUNFT GEWAPPNET SEIN

    Dadurch, dass die gleichen Leute an einer einzelnen, globalen Version des Spiels arbeiten, gewährleisten wir, dass der Aufwand nur einmal betrieben werden muss. Außerdem können wir so garantieren, dass sämtliche zukünftigen Änderungen auf die globalen Regeln abgestimmt sind, auf die wir derzeit hinarbeiten.

    DER KERN DES SPIELS WIRD NICHT VERÄNDERT WERDEN.

    Wir sind fest entschlossen zu gewährleisten, dass das Spielerlebnis von Rainbow Six Siege seinen Wurzeln treu bleibt. Wir passen die Grafik und künstlerische Gestaltung an, werden aber Rainbow Six Siege, so wie ihr es heute als Spiel kennt, nicht verändern.

    ACTION-FEED-SYMBOLE

    [2018-11-01]Changes1

    GEWALT (SCHÄDEL)

    [2018-11-01]Changes2

    GLÜCKSSPIEL

    [2018-11-01]Changes3

    BLUT (UMGEBUNG)

    [2018-11-01]Changes4

    SEXUELLE INHALTE

    [2018-11-01]Changes5




    Quelle : Ubisoft





    Ganz am Rande : #SafeyourinteRnet


    Mehr dazu hier :

    oder hier





    Bis zum nächsten mal und adjö

  • Das sind echt die Dämlichsten änderungen xD

    Tja Beschwere dich auf dem Asia Markt :D

  • Tja Beschwere dich auf dem Asia Markt :D

    ._. Sollen sie nicht alle bestrafen xD



    Aber ist wirklich eine so dämliche Änderung vorallem Melee von einem Messer zu na Faust... Jap.. makes sense

    Ist leider so enttäuschend wie das Halloween event :/ hätten sie Outbreak eigtl zurückbringen können hätte mehr gepasst als 2000 Matches auf ein und derselben Map :/

  • ._. Sollen sie nicht alle bestrafen xD



    Aber ist wirklich eine so dämliche Änderung vorallem Melee von einem Messer zu na Faust... Jap.. makes sense

    Ist leider so enttäuschend wie das Halloween event :/ hätten sie Outbreak eigtl zurückbringen können hätte mehr gepasst als 2000 Matches auf ein und derselben Map :/

    Aber die skins sind nice zumindest die Köpfe ...

  • ._. Sollen sie nicht alle bestrafen xD



    Aber ist wirklich eine so dämliche Änderung vorallem Melee von einem Messer zu na Faust... Jap.. makes sense

    Also ich muss persönlich sagen, ob im Killfeed ein Messer oder ner Faust steht ist mir Banane. Tut dir das weh? Spätestens nächses Jahr hast du das wieder vergessen und das juckt dich net mehr. Gleiches mit den Todes-Icons...

    Gleiches mit den Maps. Interessiert dich das Graffitti an der Außenwand von Clubhouse? ob da ne Nein-Stripperin oder ein Finger ist? Ob da paar Automaten stehen oder nur ein paar Flaschen Bier? Und ob auf Skyscraper die Bilder blutverschmiert sind oder nicht? - So lange es bei solchen banales Änderungen bleibt stört mich das Null und da versteh ich auch die Argumentation, dass man sich keine doppelte Arbeit machen will - wegen ein paar rein kosmetischen Map Features.... würde die sagen "wir entfernen Melee und abgeschossene Gegner legen sich schlafen weil alle mit Betäubungspfeilen schießen" könnt ich die Aufregung verstehen... Ansonsten muss ich sagen: regt euch nicht über jeden Quatsch auf xD



    Ist leider so enttäuschend wie das Halloween event hätten sie Outbreak eigtl zurückbringen können hätte mehr gepasst als 2000 Matches auf ein und derselben Map

    Geh mal anders ran: 10% der Devs abbestellen für ein Halloween Event und eine Map mit 20 Skins (Headgear+Uniform für 10 Ops) aber Y3S4 pünktlich, bestmöglich balanced und möglichst bugfrei liefern, oder 5 Maps mit 40 Skins (20 Ops) aber dafür kaum noch jemand haben der für locker nen Monat am Y3S4 Patch baut (oder eben halt nicht baut....)

    Das ist auch Meckern auf hohem Niveau. Wer nicht wollte, hat es nicht gespielt. So einfach funktionieren Events. Dass es überhaupt ein Event gab ist der Community zu verdanken, die sich sowas gewünscht hat und Ubi probiert sich da erstmal etwas aus. Andere Spiele haben so etwas gar nicht und da beschweren sie sich genau so (bzw gar nicht wenns halt für das Spiel net unbedingt Sinn macht aber whatever) - du kannst es nie allen recht machen.

  • #News

    RAINBOW SIX: SIEGE KOMMT ZUR DREAMHACK WINTER


    [2018-10-29] DH Winter Announcement

    Das Team von Rainbow Six freut sich, in das letzte kleinere Event dieses Jahres zu starten: die DreamHack Winter in Jönköping, Schweden! Vom 30. November bis zum 2. Dezember treten Teams aus aller Welt um ein Gesamtpreisgeld von 50.000 $ und die Chance auf die Qualifikation für das Six Invitational 2019 an.


    Das Format bleibt dasselbe: 12 Teams aus der Profiliga und der Challenger League sind direkt für das Hauptturnier gesetzt, während sich Amateurteams ihren Platz über das BYOC-Turnier (Bring Your Own Computer) erkämpfen können, das in traditioneller DreamHack-Manier allen Teilnehmern des Events offensteht!


    Neben den üblichen DreamHack-Preisen sichern sich die Champions der DreamHack Winter einen garantierten Platz beim Six Invitational 2019, dem prestigeträchtigsten Wettkampfevent des Jahres für Rainbow Six: Siege, und treten dort gegen die Finalisten von Saison 8, die Champions der DreamHack Montreal, Cloud9, und die Champions des Six Major Paris, G2, an!


    Six Invitational 2019 – Bedingungen für die Teamaufstellung

    Das Team, das den Platz für das Six Invitational gewinnt, muss bei der Teilnahme am Six Invitational mit mindestens drei der fünf Spieler aus der ursprünglichen Teamaufstellung antreten, mit der bei der DreamHack Winter der Platz gewonnen wurde. Das Team wird ersetzt, wenn es vor dem Six Invitational mehr als zwei Spieler austauscht.

    Profiliga-Spieler, die bereits für das Paris Major qualifiziert sind

    Teams mit Spielern, die sich in anderen Teamaufstellungen bereits für das Paris Major qualifiziert haben, können sich über die DreamHack Winter nicht qualifizieren. Das bedeutet, dass Teams mit gemischter Aufstellung, in der sich manche Spieler bereits für das Six Invitational qualifiziert haben, den Platz nicht gewinnen können.


    Wichtige Informationen für Teilnehmer

    Die BYOC-Qualifikation für das Hauptturnier funktioniert nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, also meldet euch frühzeitig vor dem Event an. Ihr könnt an dem Wettbewerb teilnehmen, indem ihr euch auf der Ticketseite für ein BYOC-Ticket registrieren lasst. Bitte beachtet, dass die Turnierteilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein müssen.


    Wie immer müssen die Teams der Profiliga und der Challenger League, die gerne an der DreamHack Winter teilnehmen und direkt einen Setzplatz im Hauptturnier erhalten möchten, die vollständige Registrierung abschließen. Eine Registrierung ist ab dem 29. Oktober 2018 um 21 Uhr MEZ möglich. Bitte denkt daran, dass auch diese Plätze in der Reihenfolge der Registrierungen vergeben werden.


    Wichtige Termine für Teilnehmer

    30. November – BYOC-Qualifikation & Start der Matches der Gruppenphase

    1. Dezember – Gruppenphase

    2. Dezember – Play-offs & Finale


    Besucht dreamhack.com/rainbowsix/winter für alle Details rund um das Turnier. Folgt dem offiziellen Twitter-Konto für die neuesten Informationen zur E-Sport-Szene von Rainbow Six. Folgt außerdem DreamHack Rainbow Six auf Facebook und Twitter.




    Quelle : Ubisoft / ESL





    Bis zum nächsten mal und adjö


  • #neWs

    Rainbow Six: Siege wächst weiter - Shooter knackt die 40-Millionen-Spieler-Marke

    Ubisoft freut sich über weiteren Spielerzuwachs bei Rainbow Six: Der Multiplayer-Shooter weist mittlerweile 40 Millionen registrierte Spieler vor.



    Ubisoft hat im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts auch neue Zahlen für Rainbow Six: Siege bekanntgegeben. Demnach hat der taktische Multiplayer-Shooter mittlerweile die 40 Millionen registrierten Spieler geknackt.

    Damit hat sich die Spielerzahl im Vergleich zum Mai letzten Jahres, wo sie bei 20 Millionen stand, verdoppelt. Im April diesen Jahres waren es dann über 30 Millionen Spieler. Jetzt sind noch einmal zehn Millionen dazugekommen. Die Ausrichtung auf das »Game as a Service«-Prinzip tut Rainbow sichtlich gut, wenn man auf dieses stetige Wachstum fast drei Jahre (1. Dezember 2015) nach dem ursprünglichen Release blickt.

    Dabei waren laut Ubisoft diesen Monat zudem auch die aktiven Spieler zahlreicher als noch letztes Jahr. Das E-Sport Six Major in Paris haben außerdem ganze acht Millionen Zuschauer mitverfolgt. Bis einschließlich heute findet in Rainbow Six gerade ein Halloween-Event statt, bei dem ihr auf der Map-Variante Mad House mit bestimmten Operatoren kämpft. Natürlich sind auch wieder kosmetische Items mit dabei.

    Eine andere Art von Horror stellte bis vor kurzem ein Glitch dar, der Spieler unsichtbar werden ließ. Ein Patch hat die unfreiwilligen Geister inzwischen aber wieder entfernt.


    Quelle : GameStar



    Bis zum nächsten mal und adjö



  • #newS



    Quelle : YT / Jericho Five




    Bis zum nächsten mal und adjö


  • #news

    Y3S4: OPERATION WIND BASTION


    [2018-11-06]Wind Bastion Kickoff

    Y3S4 rückt die GIGR (Groupe d‘Intervention de La Gendarmerie Royale) ins Rampenlicht. Wir präsentieren eine Karte, die den Gipfel militärischer Trainingseinrichtungen darstellt, und stellen zwei Operator aus dem Königreich Marokko vor.

    Für Operation Wind Bastion hat Rainbow Six durch eine schriftliche Vereinbarung mit dem aktuellen Kommandanten die Erlaubnis erhalten, die ruhmvolle Festung im Atlasgebirge nutzen zu dürfen. Ihr bekommt die seltene Gelegenheit, eure Fähigkeiten im Inneren einer atemberaubenden Kasbah aus Lehmziegeln unter Beweis zu stellen. Erlebt einen nie zuvor da gewesenen Zugang auf die Dächer – aber versucht trotz der atemberaubenden Oase nebenan fokussiert zu bleiben.

    Der erste Operator ist ein Verteidiger und der Kommandant selbst, der ebenso stoisch ist wie die Berge unbeweglich sind. Er ist in der legendären Kasbah des Landes stationiert, einem Trainingsgelände, in dem schon Tausende von werdenden Soldaten voller Ehrfurcht Blut und Wasser geschwitzt haben. Streng und beeindruckend erfüllt er die Rekruten mit Respekt und hat sich der Aufgabe verschrieben, die Zukunft der marokkanischen Spezialeinheiten zu lenken.

    Der zweite Operator ist eine Angreiferin, die dorthin reist, wo auch immer der Wind sie hinträgt. Sie gehört zu den wenigen Entdeckern, die die Sahara durchqueren, die Alpen kletternd überwinden, sich durch asiatische Regenwälder schlagen und am nördlichen Polarkreis marschieren ... und anschließend voll einsatzfähig zu ihrer Einheit zurückkehren können. Die aufmerksame und umtriebige Expertin für Operationen in speziellen Umweltumgebungen hat ein Händchen dafür, den Feind zurückzudrängen.


    Besucht am 17. und 18. November unseren „Rainbow Six“-Twitch-Kanal, um während des Finales der Profiliga die vollständige Präsentation von Operation Wind Bastion mitzuerleben.





    Quelle : Ubisoft




    Bis zum nächsten mal und adjö

  • #Algemein

    Könnte vlt. die ein oder anderen Interesieren :



    Quelle : YT / Peacekepper



    Bis zum nächsten mal und adjö

  • 2in1


    #Leak

    Ein kleines Video das die neue Map zeigt:



    Quelle : YT / Peacekeeper



    ——————————————————————



    #news

    NEUE HERAUSFORDERUNGEN DIESE WOCHE IN RAINBOW SIX SIEGE - 6. NOVEMBER 2018

    [2018-11-06] POLAND DAY CHALLENGES - THUMBNAIL


    Die Narodowe-Herausforderung, die Ela Gerburtstags-Herausforderung, und die Poppy Day Challenge starten diese Woche.


    r6-challenges-poland_day-1106-detail_339838.jpg

    NARODOWE-HERAUSFORDERUNG

    Feiert den Polnischen Unabhängigkeitstag mit der Ubisoft-Club-Herausforderung. Gewinnt 5 Runden als GROM, um den „Polnischer Anhänger“-Talisman freizuschalten.



    r6-challenges-bday-ela-1106-detail_339839.jpg

    ELA-GEBURTSTAGS-HERAUSFORDERUNG

    Feiert Elas Geburtstag mit der Ubisoft-Club-Herausforderung. Zerstört als Verteidiger 20 Drohnen der Angreifer, um den Ela-Hundemarke-Talisman freizuschalten.



    r6-challenges-poppy_day-1106-detail_339840.jpg

    GEDENKTAG-HERAUSFORDERUNG

    Ehrt mit der Ubisoft-Club-Herausforderung die gefallenen Veteranen. Gewinnt im Multiplayer 1 Spiel in einem Trupp mit 5 Spielern, um den Mohnblume-Abzeichen-Talisman freizuschalten.




    Die Herausforderungen werden am 06. November zugänglich sein und werden am 13. November enden.



    Quelle : Ubisoft






    Bis zum nächsten mal und adjö

  • NEUE KARTE: FESTUNG

    [2018-11-09]New Map: Fortress

    Unsere Level-Designer freuen sich, euch endlich eine Festungskarte für ein Spiel zu präsentieren, das mit „Siege“ die Belagerung bereits im Namen trägt. Auf dieser großen, zur Tageszeit angelegten Karte findet ihr eine Kasbah aus Lehmziegeln sowie einzigartige Architektur, wie sie für den Süden Marokkos typisch ist. Das imposante Haupttor begrüßt alle Besucher mit seinen zwei Türmen und dem Schriftzug „Kasbah Sehkra Mania“ über dem Bogengang.

    Die Karte basiert auf echten, in der Wirklichkeit existierenden Gebäuden und die vielen Außentreppen verschaffen euch auf bislang nie zuvor da gewesene Weise Zugang zum Dach und zu den Türmen, von denen ihr herabspringen könnt. Innerhalb der verstärkten, blanken Mauern der Kasbah erwarten euch zwei Etagen mit Wohn- und Trainingsbereichen. Jede Etage weist ihre eigenen individuellen Räume und Gänge auf. Die zahlreichen Treppen sowie eine Leiter ermöglichen euch einen fortlaufenden Wechsel zwischen den Stockwerken. Die Karte bietet eine Vielzahl offener Flächen sowie Deckungspunkte und Sichtlinien für den Nah- und Fernkampf.




    Ein Bereich der Festung ist frisch renoviert, darunter das Büro und das Schlafzimmer des Kommandanten sowie ein privater Hammam. In der gesamten Festung werdet ihr nicht nur auf dekorative Ornamente und luxuriöse Möbel treffen, sondern ebenfalls auf Deckenfresken und einen gewaltigen Kronleuchter. Zellij-Fliesen, Maschrabiyya-Holzarbeiten und Marmoroberflächen verleihen diesem Bereich den letzten Schliff. Es gibt ebenfalls einen Raum, der sämtlichen vorigen Kommandanten gewidmet ist. Ihre Porträts zieren die Wände und erinnern an die bedeutsame Tradition dieser Festung.

    Der andere, renovierungsbedürftige Bereich der Kasbah ist älter, da er durch den konstanten Strom von neuen Soldaten in Anspruch genommen wird, die hier ihre Elite-Ausbildung genießen. Im Schlafsaal, der Cafeteria und dem Briefing-Raum befinden sich immer noch die ursprüngliche Inneneinrichtung und das Dekor der Festung. Unser künstlerisches Team hatte es sich zum Ziel gesetzt, die beiden Bereiche deutlich voneinander zu unterscheiden, damit den Spielern auf dieser neuen Karte die Orientierung jederzeit leichtfällt.

    Dies ist die erste Karte, die stark mit einem bestimmten Operator verbunden ist. Daher erschuf das Entwicklerteam eine Festung, die einem Kommandanten würdig ist und von deren Hügel aus man jederzeit einen vollständigen Überblick hat.

    Besucht unseren „Rainbow Six“-Twitch-Kanal am 17. und 18. November, um die vollständige Enthüllung von Operation Wind Bastion mitzuerleben.




    Quelle : Ubisoft



    Bis zum nächsten mal und adjö