Problem mit Datenbankverbindung

Ab sofort füllen wir den Artikel-Bereich von Native-Network.net regelmäßig mit neuen Inhalten zu verschiedenen Themen! Direkt zu den Artikeln gelangst du

HIER

  • Hallo liebe Community,


    als erstes möchte ich euch mitteilen, dass ich alles bereits aus diesem Post probiert habe: Einrichten des Clients, Bitte warten....


    Serverinfos

    - Rootserver: Windows Server 2016 OHNE Plesk

    - Tanoa Life 5.0

    - Neueste extDB3 Version

    - Neueste .NET Version 32+64

    - Datenbankdaten überall korrekt eingetragen


    Zum Problem


    Der Server ist soweit aufgesetzt und das Connecten wird mit einem schwarzen Bildschirm gestoppt mit der Meldung: "Einrichten des Clients, bitte warten..."

    Danach passiert nichts mehr, außer man klickt auf Kill self und wenn man anschließend respawned kann man sich frei bewegen, allerdings merkt man das die DB-Verbindung nicht da ist, da man das Z-Menu nicht öffnen kann und in der Datenbank selbst wurde bisher nichts erstellt.


    Connecten kann man allerdings zur Datenbank sowohl vom Server als auch von außen.


    extDB3 Logs werden keine erstellt.

    Die allgemeinen Serverlogs habe ich euch im Anhang dran gehängt.



    Hier die beserver.cfg - Battleeye Config - PW ist zensiert


    Code
    1. RConPassword XXXXXXXXXXXXX
    2. RConPort 2903
    3. RConIP 0.0.0.0
    4. MaxPing 350


    Ebenfalls wurde die Datenbank nochmals gelöscht und in der altislife.sql der Datenbankbenutzer aktualisiert. Hat trotzdem nichts gebracht.


    Vielleicht hat jemand eine Lösung deine meine gehen mir langsam aus.


    Mit freundlichen Grüßen

    Tim

    Dateien

    • logs.rar

      (6,19 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich denke generell das was mit dem Server nicht stimmt, denn ich habe heute versucht ArmA Control mit dem Server zu verbinden und auch das hat nicht geklappt. Server, Client und DB Verbindung hat geklappt nur der A3 Server hat ciao gesagt.


    Siehe hier



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ChaosToasterHH () aus folgendem Grund: Screenshot hinzugefügt

  • In mysql workbench den bentzername auch die Datenbank zugewiesen? Bzw auf default gestellt. War mein Fehler gestern Std nach den Problem gesucht

    Tatsächlich nicht, da ich mich überhaupt nicht mit Workbench auskenne. Könntest du evtl. kurz ins TS kommen (ts3.night5.net) und mir das zeigen? Wäre echt super.


    Oder meinst du das hier?



    Mit freundlichen Grüßen

    Tim

  • Danke an Dustin der uns gerade im TS geholfen hat. Es lag an folgenden Problemen:


    Connection Fehler

    1. fn_request - Beim herauslöschen von Spyglass aus den ganzen Dateien haben wir in dieser Datei eine Ausklammerung vergessen zu löschen.

    2. extdb3 tbbmalloc lost - Da wir den Server mit Mavericks Remote Admin Tool erstellt haben, wurden die malloc und malloc64 Dateien nicht erstellt, weswegen ectdb3 nicht connecten konnte. Außerdem war in der extDB3 Config ein Schreibfehler im Datenbankname


    Rcon Verbindungsfehler

    Wir haben die falsche extDB3 config abgerufen undzwar die normale und nicht die 64er weswegen er auch nicht verbinden konnte, da in der anderen Config ja nichts drin stand.


    Vielen Dank für deine Hilfe Dustin und für alle beteiligten aus dem Thread.

    Kann geschlossen werden :)